spacer
spacer
../../images/work_button_lo.gif
spacer
../../images/me_button_lo.gif
spacer
../../images/study_button_lo.gif
spacer
spacer
spacer
Sebastian Eichner. Hamburg. [home] [Kontakt]
spacer spacer

[zurück zur Übersicht]

Director-Projekt: Navigationsdesign

Eine experimentelle Navigation für eine Begleit-CD zu einem Buch über Informationsdesign.

Hintergrund:

Dieses Projekt entstand im 4. Semester (SS99) zusammen mit Christian Kohls und Marco Brade. Für eine CD-Rom zu einem Buch sollte ein Benutzerinterface entwickelt und prototypisch umgesetzt werden, das sowohl mit als auch ohne das Buch nutzbar ist.
Realisiert wurde das Projekt mit dem Autorensystem Macromedia Director und der dort integrierten Sktriptsprache Lingo.

Unsere Idee war, zum einen eine lineare, an den Seitenzahlen des Buches orientierte Navigationsmöglichkeit, zum anderen eine nicht-lineare, explorative Navigation zu bieten. Zwischen diesen beiden Navigationsarten kann jederzeit gewechselt werden.

Screenshot

Lineare Navigation:
Ein einacher, verstellbarer Zeiger (Slider) ermöglicht das Anspringen von Inhalten durch Einstellen der entsprechenden Seitenzahl aus dem Buch. Damit lässt sich die CD als ergänzendes Medium während des Lesens verwenden.


Nicht-lineare Navigation:
In dem Buch wurden verschiedene Webseiten auf bestimmte Merkmale hin untersucht. Daraus ergab sich für uns die Möglichkeit, Inhalte durch die Kombination zweier Begriffe zu beschreiben. Beispielsweise durch den Namen der Website ("Lübecker Nachrichten") und die Bezeichnung des betrachteten Kriteriums ("Struktogramm").

Basierend auf diesem Ansatz kann der Benutzer durch Kombination von zwei Begriffen zu einer bestimmten Inhaltsseite gelangen. Dazu lässt er sie per Drag-and-Drop auf eine sensitive Fläche ("Container") fallen. Passen zwei Begriffe zusammen, springt die Anwendung zu dem entsprechenden Inhalt.

Möchte der Benutzer nun das "Struktogramm" der "Lübecker Nachrichten" mit dem der Website "Bild" vergleichen, muss er nur den Begriff "Bild" auf den Container fallen lassen, wo er automatisch gegen "Lübecker Nachrichten" ausgetauscht wird. Die kombinierbaren Begriffsgruppen sind farblich voneinander abgesetzt und hierarchisch nach Oberbegriffen gegliedert.


Download:
Der Prototyp kann als Projektor (selbstlaufende Windows-Exe) heruntergeladen werden.
Director Projektor (1.7 MB)

Wer sich für die genaue Implementierung interessiert, kann auch das komplette Director- Projekt des Prototyps herunterladen:
Director Projekt (3.9 MB)


[zurück zur Übersicht]